175

Stunden
persönliche
Betreuung

100 +

universelle
Yogaübungen

400

Seiten illustriertes
Yogalehrer-Handbuch

Deine Yogalehrer-Ausbildung!

Dieses Jahr gehört ganz Dir. Du hast Zeit für Dich, Dein Yoga und Deine Entwicklung. Du lernst achtsamkeitsbasiertes Hatha- und Kundalini-Yoga. Ein universelles Yoga, mit dem Du individuelle Sequenzen für Klassen und Einzelpersonen erstellen kannst. Du kannst nach der Ausbildung ein Yoga praktizieren und unterrichten, das Deinem eigenen Stil entspricht. Ein besonderes Highlight der Ausbildung sind die von Katharina Middendorf entwickelten Sequenzen des nivata Mond- und Sternengruß sowie die nivata Chakrenreihe.

Katharina Middendorf, Gründerin und Ausbilderin bei nivata

„Ich mache Yoga, weil Yoga mein Weg ist, mich auszudrücken und dem Motor, der Aufgabe, dem Sinn, den ich in mir spüre, einen Ausdruck zu geben. Ich bilde seit fast 10 Jahren Yogalehrer aus, weil ich weiß wie viel Freude es bereitet, andere zu befähigen, ihrem Inneresten Ausdruck zu verleihen und ihr ganzes Potenzial nicht nur zu erkennen, sondern auch einzusetzen. Yoga macht nicht nur vitaler und ausgeglichener, sondern kann helfen, die Ziele im Leben zu erreichen, von denen man sonst nicht mal zu träumen gewagt hätte.“

Das sagen Teilnehmer der Ausbildung

"Katharina Middendorf, meine Yoga Ausbilderin hat es geschafft, sogar mich,einst die größte Skeptikerin, dem Yoga sehr nahe zu bringen. Weil es die ehrlichste, bodenständigste, authentischste Yogarichtung ist, die ich bisher erlebt habe. Nivata ist die Essenz des Yoga. Das, worum es eigentlich geht."

Alexandra S.

Trainerin

„Ich kann kaum in Worte fassen, wie tief die Ausbildung, die ihr kreiert habt, mich lehrt und anregt.
 Wie gut sie mich abholt, angenehm verwirrt und nährt, bereichert und erfreut!“

Kerstin M.-K.

Psychotherapeutin

„Die Yogalehrer-Ausbildung von nivata ist
das universellste, was ich bisher kennengelernt habe. Weil es für jeden funktioniert. Ich fühle mich wirklich gut aufgehoben, weil ich das Gefühl habe, dass jede Frage, die ich habe, auch wirklich beantwortet wird.“

Ninette K.

Kreativ-Direktorin

10 gemeinsame Wochenenden in Berlin oder 6 Wochenenden auf dem Land und sechs Online-Seminare

Berufsbegleitend oder berufsvorbereitend

500 Stunden Ausbildungsinhalte, davon 175 Kontaktstunden (a 60 Minuten)

Audio- und Videomaterial für Zuhause (Yogaklassen und Meditationen)

Ein gemeinsames Wochenende in der Natur mit yogischen Reinigungstechniken

Ausbildungsevent bei dem Du zum ersten Mal vor Publikum unterrichtest.

Deine Hausaufgaben werden von uns individuell betreut

400 seitiges Nivata-Yogalehrer-Handbuch zur Ausbildung

Über 100 Yogahaltungen

Nivata® Sequenzen von Katharina Middendorf persönlich kennenlernen und unterrichten können, nivata Mondgruß, nivata Sternengruß, nivata Sonnengruß

Unterrichtsproben mit persönlichem Feedback

Aktive Lehrer Community

Jährliches nivata-Lehrertreffen

Jetzt anmelden!

Das sagen unsere Lehrer & Schüler

Wenn jemand weiß wie schwer es ist, die für sich richtige Ausbildung zu finden, dann sind es die Menschen die diesen Weg bereits eingeschlagen haben. Diese kurzen Video-Statements beantworten folgende Fragen: 1. Warum wolltest Du Yogalehrer werden? 2. Warum hast Du Dich für nivata entschieden? 3. Und was machst Du nach der Ausbildung? Wenn Du mit einem der Lehrer oder Schüler persönlich sprechen möchtest, schreib einfach eine Nachricht an: mail@nivata.de

Marisa R.

Augsburg

„Ich finde das Besondere an der Ausbildung, dass individuell auf jede Person eingegangen wird. Ob körperliche Einschränkungen oder Themen die in der Ausbildung aufkommen.“

Doris I.

Wolfsburg

„Es ist einfach so, dass ich Menschen helfen wollte und wissen wollte wie Yoga hilft und das vermitteln können.“

Yvonne T.

München

„Ich hatte das Gefühl mich verändern zu wollen und mehr Sinnhaftigkeit in mein Leben zu bringen.“

Simone S.

Panketal

„Ich stehe durch die Ausbildung mit beiden Beinen in meinem Beruf als Yogalehrer und strahle das auch aus.“

Ausbildungsaufbau:

In 10 Schritten Dein Yoga vertiefen, zum nivata Yogalehrer werden und dem Leben gelassener begegnen. Das erwartet Dich in der Ausbildung:

01
Jetzt beginnt Yoga: Durch philosophische & psychologische Grundlagen erfahren, was Menschen an einem zufriedenen Leben hindern (Kleshas) und wie Yoga helfen kann (achtgliedriger Weg nach Patanjali).
02
Klein aber Oho: Einfache und effektive Yogahaltungen (Pawanmuktasanas) aus dem Satyananda Yoga üben und unterrichten, die sofort Wirkung zeigen und von jedem auszuführen sind.
03
Zweisein kommt vor Einssein: Einstieg in die zwei Polaritäten auf dem Weg zur Einheit (Yoga) von passiv & aktiv (Ida/Pingala) durch das Üben dynamischer Sequenzen von Sonnen- und Mondgruß.
04
Körperwelten erforschen: die unterschiedlichen Yoga-Körper (Koshas) wahrnehmen und tieferliegende Körperdimensionen durch die Lenkung von Atem & Lebensenergie (Prana) kennenlernen.
05
Ballast über Bord werfen: Reinigungsübungen (Shatkarmas & Kriyas) von Kopf bis Fuß und von Körper bis Seele kennen- und praktizieren lernen.
06
Von Außen nach Innen: Erkennen was ablenkt und durch den Rückzug der Sinne (Pratyahara) den Weg zur Meditation einschlagen und den Sternengruß (nivata namaskar) unterrichten lernen.
07
Die Konzentration auf das Wesentliche lenken: Zwischen der Symphonie aus Vor- und Rückbeugen immer mehr in die eigenen Mitte kommen und durch Mantren und Stimmtraining der inneren Stimme folgen.
08
Ruhe in sich selbst finden: Die eigene Persönlichkeit durch die Yogapsychologie der Chakren kennenlernen und den ersten öffentlichen Schritt ins Lehrersein gehen (nivata Sommerwiese).
09
Der Weg ins Unbekannte: Tiefer ins Unbewusste einsteigen und die geführte Tiefenentspannung und tantrische Meditation von Yoga Nidra selbst praktizieren und unterrichten lernen.
10
Ins Licht treten: die eigene Yogapraxis entwerfen (Sadhana) und das Leben als Yogalehrer durch das neugewonnene Gefühl von Zufriedenheit einleiten.

Termine, Orte & Preise

Mütter, Selbstständige, Angestellte, Berliner, Münchner - jeder Yogaschüler kommt aus einem anderen Lebenshintergrund zu uns. Aus diesem Grund bieten wir unsere Yogalehrer-Ausbildung in zwei Formaten an. Beide Ausbildungen vermitteln die gleichen Inhalte und folgen der gleichen Struktur. Lediglich Ort, Anzahl der Wochenenden und Ausbildungszeiten sind anders. So dass Du die für Dich passende Ausbildung wählen kannst.

Yogalehrer-Ausbildung
Berlin

Start: 11.11.2017
10 Wochenenden, Sa/So 9-17 Uhr

25./26.11.2017

09./10.12.2017

20./21.01.2018

24./25.02.2018

21./22.04.2018

26./27.05.2018

23./24.06.2018

25./26.08.2018

29./30.09.2018

13./14.10.2018

Yogalehrer-Ausbildung Kompakt
Rosenwaldhof (Havelland)

Start: 25.11.2017
6 Wochenenden, Fr 16 Uhr bis So 16 Uhr
6 Online-Supervisionen (je 2 Stunden)

24.-26.11.2017

12.-14.01.2018

13.-15.04.2018

29.6.-1.7.2018

21.-23.09.2018

02.-04.11.2018

  • €190

    Ratenzahlung

    monatlich
    • Yogalehrer-Ausbildung
    • bei Anmeldung
    • Anzahlung von 500 €
    • anschließend
    • 20 monatliche Raten von 190 €
  • Anmelden
  • €3500

    Early Bird

    einmalig
    • Yogalehrer-Ausbildung
    • bei Anmeldung bis 30. September
    • Anzahlung von 500 €
    • Rabatt für Frühbucher
    • Gesamtpreis 3500 €
  • Anmelden
  • €5075

    Teacher of Stillness

    Krankenkassen-Paket (statt 5324 €)
    • Yogalehrer Ausbildung
    • + 5 Fortbildungen Deiner Wahl
    • + Stille Woche-Retreat
    • + Mentoring Projekt
    • entspricht den Anforderungen
      der Zentralen Prüfstelle Prävention
  • Anmelden

Sprechzeiten & Kennenlerntermin

Wir nehmen uns Zeit für Dich! Jeden Mo & Do zwischen 9-12 Uhr erreichst Du uns zu den telefonischen Sprechzeiten unter: 030 - 68326322.
Wenn Du uns in unserer Praxis besuchen möchtest, vereinbaren wir gerne einen Termin mit Dir für Deine Fragen oder einfach um uns kennenzulernen.

Termine

Egal welche Yoga-Richtung Du praktizierst oder ob Du gerade mit Yoga beginnst – Du bist in allen nivata Veranstaltungen und im gesamten Aus- und Fortbildungsprogramm herzlich willkommen!

Ausbildungen

Yogalehrer-Ausbildung (Berlin) & Yogalehrer-Ausbildung Kompakt (Rosenwaldhof, Havelland),
Start 11.11.2017 & 24.11.2017
mehr Informationen & buchen

Yogatherapie Ausbildung,
17./18.02. & 14.-17.05.2018, Berlin
mehr Informationen & buchen

Meditationsleiter Ausbildung,
19.–22.03.2018 & 05.–09.11.2018, Berlin
mehr Informationen & buchen

Prä- & Postnatal Yogalehrer-Ausbildung,
01.–5.10.2018, Berlin
mehr Informationen & buchen

Fortbildungen

Sonnengruß, Mondgruß, Sternengruß
23./24.09.2017, Berlin
mehr Informationen & buchen

Die Psychologie der Chakren,
02./03.12.2017, Berlin
mehr Informationen & buchen

Anatomie der Hingabe,
13./14.01.2018, Berlin
mehr Informationen & buchen

Götter-Yoga,
03./04.03.2018, Berlin
mehr Informationen & buchen

Prana & Pranayama,
05./06.05.2018, Berlin
mehr Informationen & buchen

Yoga, Achtsamkeit & Psychologie: Mitgefühl und Neutralität in der Therapie,
05.–07.09.2018, Berlin
mehr Informationen & buchen

Workshops & Retreats

Yoga Webinar: Lehrer sein, Glück oder Herausforderung?, 18:30 h
12.09.2017, 19:30 h, Skype
mehr Informationen & buchen

Infoabend Yogalehrer-Ausbildung
22.09.2017 & 06.10.2017, 18:30 h
mehr Informationen & buchen

Pawanmuktasana Workshop bei Patrick Broome/München
30.09.2017, 13:30 h
mehr Informationen & buchen

Indienreise: Yoga in Rishikesh
7.- 21.10.2017, Rishikesh/India
mehr Informationen & buchen

Stille Woche
6.- 10.11.2017, Brandenburg
mehr Informationen & buchen

Bücher & Hörbücher

Seit Jahren publizieren wir regelmässig in Deutschlands Yogazeitschriften. Darüberhinaus machen wir Yoga-Erfahrungen und Sequenz-Neuheiten auch als Buch- und Hörbuch zugänglich. Hier eine kleine Auswahl. Mehr Bücher auf www.amazon.de

Sunnymoon

Ein Buch über den nivata Sonnen- und den nivata Mondgruß.
Jetzt bestellen

Götter-Yoga

Saraswati, Ganesha, Hanuman, Kali, Lakshmi, Krishna & Shiva. Sieben Lebensphasen und sieben Yoga-Sequenzen.
Jetzt bestellen

Das kleine Chakren-Handbuch

Die Psychologie der Chakren für den Alltag, die Yogamatte und das Meditationskissen.
Jetzt bestellen

nivata

Nivata ist achtsamkeitsbasiertes Yoga, das durch leicht auszuführende Übungen (statisch wie dynamisch) die Wahrnehmung schult, vertieft und dabei sowohl die kognitive wie auch die emotionale Ebene einbezieht. Nivata kombiniert Techniken aus dem traditionellen Kundalini und Hatha Yoga (v.a. Satyananda Yoga/Bihar School of Yoga), dem achtgliedrigen Yogaweg nach Patanjali und von Katharina Middendorf selbst entwickelte Elemente wie den nivata Mond- und Sternengruß und die nivata Chakrenreihen.

yatha dipo nivata-stho nengate sopama smrta yogino yata-cittasya yunjato yogam atmanah

Bhagavad Gita

Wie eine Kerze an einem windgeschützten Ort, ruht der Yogi in seinem bewussten Selbst.

Bhagavad Gita