Katharina Middendorf

2008 begann mir plötzlich vieles zu eng zu werden. Mein Job als Diplom-Kommunikationswirtin in der Kreativbranche schien mir trotz Karriereausbau perspektivlos, und mein Marathontraining half nicht mehr beim Weglaufen vor dieser scheinbaren Sackgasse. Ich wusste, dass es so nicht weitergehen konnte, wusste aber auch nicht wie dann. Bis ich Yoga entdeckte. Nach kürzester Zeit hat mein Leben eine völlig andere und plötzlich sinngebende Wendung genommen. Ich traf meinen Yogalehrer und verstorbenen Mann Julian Middendorf und wir gaben unser Leben in Berlin auf und gingen nach Indien, wo wir unsere Yogaschule nivata aufbauten. Mit dem Ziel, der Stille im Leben mehr Raum zu geben. Und ein einfaches, traditionelles Yoga zu unterrichten, was viel Platz für die jeweils eigene Entwicklung lässt.

Seit fast 10 Jahren bilde ich nun Yogalehrer aus und begleite Menschen auf ihrem Schritt in einen neuen Lebensabschnitt hinein. Ich schreibe Bücher zum Thema Yoga & Meditation und habe mit der nivata®Methode ( (Link: katharina-middendorf.com) eine Therapieform entwickelt, die Menschen hilft, Ihre Ziele zu finden, zu verfolgen und zu erreichen.

Zusammen mit meinem Partner Ralf Sturm lebe ich mit unseren 4 Kindern in einer Patchwork-Familie in Berlin.

Mail an Katharina